Naturgärten

Mit der Anlage unserer Naturgärten haben wir uns das Ziel gesetzt, die Abhängigkeit zwischen Pflanzen, Tieren und der terrestrischen Umwelt aufzuzeigen und gleichzeitig gezielte Schutzmaßnahmen für Pflanzen und Tiere vorzustellen.
Ein Garten und ein Bienenhaus sind allein der Honigbiene gewidmet. Anschließend werden das Leben, die Ansprüche und der Schutz von „Hummel und Summel“ - Wildbienen, Hummeln, Wespen, Hornissen und Ameisen dargestellt.
Ein Wildpflanzengarten lädt zum Kennenlernen unserer heimischen Flora ein. In der Ruine der ehemaligen Schnapsbrennerei kann man viel über die Bedürfnisse unserer Schmetterlinge erfahren. Seit über 50 Jahren nisten Störche auf dem Schornstein der ehemaligen Brennerei. Reichlich Bänke und Sitzgruppen laden zum Verweilen ein.

Park Canitz

Canitz 20

04808 Thallwitz

Saisoneröffnung 2017

Öffnungszeiten

24.April bis 29.Oktober 2017:

Montag bis Freitag

10.00 – 14.00 Uhr

Sonnabend

12.00 18.00 Uhr

Sonntag & Feiertags 

11.00 – 18.00 Uhr

sowie nach vorheriger Anmeldung

Einsatzstelle Bundesfreiwilligendienst

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

03425 929086

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Park Canitz